Maßnahmen und Hinweise zur Corona-Pandemie

Liebe Gäste,

um Sie und unsere Mitarbeiter*innen optimal zu schützen, steckt unser Hygienekonzept zusätzlich zu unserem Qualitätsmanagementsystem den allgemeinen Rahmen ab.
Hierzu möchten wir Ihnen die wichtigsten Informationen kurz zusammenfassen.

Maßnahmen in 3G (geimpft - genesen - getestet) bis 31.10.2021:

Abstand halten
Die Abstands- und Hygieneregeln der aktuell geltenden Corona-Verordnung sind auch in den Räumlichkeiten und auf dem Gelände der KLVHS einzuhalten . Halten Sie bitte zu jeder Zeit min. 1,5 m Abstand zu anderen Personen ein. 

Maske tragen
Wenn Sie die Räumlichkeiten der KLVHS betreten, tragen Sie bitte min. eine medizinische Maske. Diese ist von Ihnen selbst mitzubringen und wird nicht gestellt. Im Einzelfall sind  medizinische Masken in der Verwaltung der KLVHS erhältlich. 

Testen
Alle Gäste ab 14 Jahren, die an Seminaren und Veranstaltungen in der KLVHS teilnehmen, müssen bei Betreten der KLVHS zunächst nachweisen, dass sie geimpft, genesen oder negativ auf das Coronavirus getestet sind (3G). Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  1. Bei der Anreise legen Sie ein Zertifikat über einen negativen PCR- oder PoC-Test einer offiziellen Stelle vor (max. 24 Stunden alt).
  2. Bei der Anreise legen Sie Ihren Impfausweis vor, aus dem hervorgeht, dass bei Ihnen seit mindestens 15 Tagen eine vollständig abgeschlossene Schutzimpfung gegen SARS-CoV-2 mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff vorliegt. Sollten Sie sich vor mehr als 6 Monaten mit Covid-19 infiziert haben, genügt der Nachweis einer erhaltenen Impfung und zusätzlich der Nachweis eines positiven PCR-Tests von vor mehr als 6 Monaten.
  3. Bei der Anreise legen Sie Ihre Genesenenbescheinigung oder einen PCR-Test vor aus dem hervorgeht, dass Sie vor mindestens 28 Tagen und höchstens 6 Monaten positiv auf Covid-19 getestet wurden.

Damit sichergestellt werden kann, dass ausschließlich geimpfte, genesene und getestete Gäste die KLVHS betreten, nutzen bitte alle Gäste bei der Anreise den Haupteingang und melden Sich an der Rezeption an.
HH_Haupteingang.JPG

Zur Dokumentation der Testergebnisse bzw. vorgelegten Unterlagen werden Ihre persönlichen Daten erfasst. Diese werden entsprechend der Corona-Verordnung nach 4 Wochen gelöscht.

Desinfektion
Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände bei Betreten der KLVHS und achten Sie auf eine gründliche Handhygiene. Desinfektionsmittel steht an diversen Stellen im Haus bereit.

Seminarraum
Für Ihr Seminar/Ihre Veranstaltung ist ein entsprechend großer Seminarraum vorgehalten, der es in Verbindung mit einer festen Sitzordnung möglich macht, die Abstandsregelungen einzuhalten.
Achten Sie bitte auf regelmäßiges Lüften (alle 20 Minuten die Fenster für 5 bis 10 Minuten weit öffnen).
Gegenstände wie z. B. Gläser, persönliche Arbeitsmaterialien, Stifte etc. sollen nicht mit anderen Personen geteilt werden.

Verpflegung
Ihre Mahlzeiten bekommen Sie am Buffet ausgegeben. Die Tische im Speisesaal sind so gestellt, dass die Abstandsregelungen eingehalten werden. 
Beim "Stehkaffee" ist für jeden Gast ein eigenes Kaffeekännchen vorgehalten.
Bitte verzichten Sie während Ihres Aufenthalts auf hochprozentigen Alkohol.

Übernachtung
Während der Corona-Pandemie werden ausschließlich Einzelzimmer vergeben. Ausgenommen sind Lebenspartner*innen sowie Eltern mit ihren Kindern. 
Übernachtungsgäste werden gebeten, während des Seminars/der Veranstaltung die sanitären Anlagen auf ihren Zimmern zu nutzen.

Datenerfassung
Von allen Teilnehmenden, Gästen und externen Dienstleistern, die sich in der KLVHS Oesede aufhalten, müssen laut Corona-Verordnung Kontaktdaten erfasst werden. Diese umfassen Name, Vorname, vollständige Adresse und Telefonnummer. Die Daten werden gemäß DSGVO und KDG nach Ablauf entsprechender Fristen gelöscht.

Alle Hinweise für Gäste bei der Anreise bis 31.10.2021 finden Sie hier: 
pdf5.1.1_Wann-duerfen-Gaeste-anreisen.pdf    
pdf5.1_Corona_Hinweise-Gaeste-Anreise_02.09.21.pdf 

Für alle Seminare und Veranstaltungen, die ab 01.11.2021 in der KLVHS stattfinden, gilt die 2G-Regelung (geimpft - genesen):

Das bedeutet, dass ab dem 01.11.2021 nur noch Gäste an Seminaren und Veranstaltungen in der KLVHS teilnehmen können, die:

  • seit mindestens 15 Tagen vollständig mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff gegen das Corona-Virus geimpft sind (Nachweis durch Impfausweis oder digitales Impfzertifikat).
  • als genesen gelten (Nachweis durch Genesenenbescheinigung oder durch einen positiven PCR-Test, aus dem hervorgeht, dass vor mindestens 28 Tagen und höchstens 6 Monaten eine Infektion mit dem Corona-Virus vorlag).

Dies gilt auch für Referent*innen.

Ausgenommen von der 2G-Regelung sind:

  • Personen, die aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht geimpft werden dürfen. Diese legen bei Anreise ein entsprechendes Attest sowie ein Zertifikat über einen negativen PoC-Test von offizieller Stelle vor, welcher nicht älter als 24 Stunden sein darf.
  • Personen, die jünger als 18 Jahre alt sind. Diese legen ab 7 Jahren bei der Anreise ein Zertifikat über einen negativen PoC-Test von offizieller Stelle vor, welcher nicht älter als 24 Stunden sein darf.

Bei mehrtägigen Seminaren und Veranstaltungen gilt für diese Personen folgendes:

1 – 3 Seminartage: Testzertifikat bei Anreise genügt
4 Seminartage: Eine weitere Testung am Abreisetag
5 – 8 Seminartage: Eine weitere Testung in der Mitte des Seminars sowie am Abreisetag

Bei Gastveranstaltungen trägt der/die jeweilige Veranstalter*in die Verantwortung für die Einhaltung der 2G-Regelung. Hierfür wird vorab eine entsprechende Vereinbarung geschlossen.

Die 2G-Regelung hat folgende Auswirkungen für die einzelnen Seminare und Veranstaltungen:

  • Die Maskenpflicht entfällt
  • Es müssen keine 1,5 m Abstand mehr zu andere Personen eingehalten werden
  • Die Seminarräume können wieder mit mehr Teilnehmenden genutzt werden
  • Die Kapazität im Speisesaal erhöht sich wieder
  • Es können wieder Doppelzimmer an zwei haushaltsfremde Personen vergeben werden
  • Das regelmäßige Lüften der Räumlichkeiten, die Nutzung der mobilen Luftreiniger sowie die regelmäßige Hände-Desinfektion werden weiterhin empfohlen

Der Zugang zu einer Corona-Schutzimpfung ist mittlerweile seit Wochen für jede Person möglich. Die persönliche Entscheidung gegen eine Impfung respektieren wir. Sie führt in dieser Konsequenz allerdings bis auf Weiteres dazu, dass man u. a. nicht an den Seminaren und Veranstaltungen der KLVHS teilhaben kann.

Wir haben für unser Haus die Freiheit des Einzelnen, sich gegen eine Corona-Schutzimpfung zu entscheiden, abgewogen gegen die Freiheit der Gäste, sich wieder normal in der KLVHS begegnen zu können. Wir bitten daher um Ihr Verständnis, dass wir uns für die 2G-Regelung entschieden haben.

Alle Hinweise für Gäste bei der Anreise ab 01.11.2021 finden Sie hier: 
pdf5.1.1_Wann-duerfen-Gaeste-anreisen.pdf
pdf5.1_Corona_Hinweise-Gäste-Anreise_ab-01.11.21.pdf

 

Das gesamte Hygienekonzept der KLVHS finden Sie hier: pdfHygienekonzept_KLVHS-02.09.21.pdf

Bei weiteren Fragen melden Sie sich gerne:

Tel.: 05401 8668-0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leer

Leer