Abschluss SPZQ

Zum Ende ihres erfolgreich absolvierten Kurses zur Erlangung der Sonderpädagogischen Zusatzqualifikation übergaben die Teilnehmenden als Zeichen ihrer Dankbarkeit und Verbundenheit der Katholischen LandvolkHochschule Oesede einen Gedenkstein. Sie versprachen, regelmäßig wieder zu kommen, um sich von der achtsamen Würdigung und Pflege des Denkmals zu überzeugen. Es handelt sich dabei um eine SteinArt- Stele, eine Eigenproduktion der Freckenhorster Werkstätten. Die SPZQ-Kurse, die in Kooperation mit der Konferenz der Caritas-Werkstätten für behinderte Menschen in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen durchgeführt werden, gehören seit vielen Jahren als wesentlicher Bestandteil zum Programm der KLVHS Oesede. Am Vortag hatten die 28 Teilnehmenden ihre 10-wöchige Fortbildung, die sich über eineinhalb Jahre erstreckte, mit einem Kolloquium als letztem Prüfungsteil abgeschlossen. Nach der Zeugnisübergabe durch die Leiter Wolfram Teschner (Konferenz der Werkstätten) und Johannes Buß (KLVHS) im Rahmen eines Gottesdienstes in der Weltjugendtagskirche Bruder Klaus wurde dem Anlass und der Einrichtung angemessen bei herrlichem Wetter ordentlich gefeiert

 

 

Abschluss SPZQ

 Auf dem Foto die Mitinitiatoren vom Kurs Tim Rüger und Martin Becker
nach der Übergabe mit dem Stellvertretenden Hausleiter Stephan Schönhoff (Mitte)

 

 

 

 

  Lernen im Grünen      
Lernen durch Engagement  Bistum Osnabrück  
     
Copyright 2011 Katholische LandvolkHochschule Oesede - Abschluss SPZQ. Katholische LandvolkHochschule Oesede
Free Joomla Theme by Hostgator